Links überspringen
Jetzt Termin vereinbaren

Dr. med. Dr. med. dent.
Stephan Wunderlich

Wir stehen für eine schonende und gleichzeitig effiziente Behandlung.

Vita

Studium der Medizin und Zahnmedizin an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf.

Facharztausbildung an der Westdeutschen Kieferklinik der Universität Düsseldorf bei Prof.Dr.Dr.J.Lendtrot (MKG).

Promotion zum Dr.med. an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn bei Prof.Dr.C.Walter ( HNO )

Klinische Tätigkeit als Assistensarzt an der Katholischen Universitätsklinik Rom( A.Gemelli Klinik) bei Prof.Dot.A.Crucitti (Abdominalchirurgie) und am Bundeswehrkrankenhaus Hamburg bei Dr.Dr. U. Hammer (MKG).

Tätigkeit als Oberarzt am St. Josefshospital Krefeld/Uerdingen bei Prof. Dr. Dr. H. G. Bull (MKG).

Erlangung der Zusatzbezeichnung „Plastisch-Ästhetische Operationen“.

Promotion zum Dr.med.dent an der Heinrich Heine Universtät Düsseldorf bei Prof.Dr.Dr.H.G.Bull.

Seit 1993 in eigener Praxis niedergelassen mit Belegärztlicher Tätigkeit. Seit 2004 Mitinhaber der Privatklinik „KÖ68“

Verbandstätigkeit &
wissenschaftliche Arbeit

Mitglied im Referat Implantolgie der DGMKG. Landesvorsitzdender DGMKG von 1996-1999 Vorstandmitglied der DGMKG von 1999-2002 und von 2011-2014

Implantologische Tätigkeit seit 1985.

Zertifiziert nach der Konsensuskonferenz (BDIZ/DGI/DGMKG/BDO/DGZI) seit 2002. Referentenzertifizierung ( Konsensuskonferrenz) seit 2003

Regelmäßig Vortragstätigkeit auf dem Gebiet der Implantologie, Bonemanagement und MKG-Chirurgie.

Prüfer im Curriculum Implantologie und im Curriculum operative und Ästhetische Parodontologie der DGMKG

CO-Autor eines Standardwerkes der Operationslehre in der MKG Chirurgie

2012-2014 Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Seit 2010 ununterbrochen in der FOCUS Ärzteliste

Dr. Dr. Wunderlich Privat

Für meine Patienten bin ich ein vertrauensvoller Chirurg und Berater, der fachlich und menschlich zur Seite steht. Privat bin ich am liebsten mit meiner Familie zusammen und erlebe Natur in ihren schönsten Formen – allem voran auf hoher See beim Segeln. Ich mag das handwerkliche Können, das für meinen Beruf nötig ist, alternativ wäre ich daher wahrscheinlich Schiffsbauer geworden.

Patientenerfahrungen

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Rheinbahnhaltestellen Tonhallenstr., Jan Wellem Platz und U-Bahn Steinstr.

Parkplätze

Öffentliche Parkhäuser sind im Umkreis von 100m ausreichend vorhanden.